Ausgabe 17 – Februar 2014

 

6,00

 

Die Februarausgabe mit folgenden Themen:

IN 4 SCHRITTEN DIE WELT VERÄNDERN!

Staatsentschuldung – Illusion oder Perspektive?

Die EURO-Krise – Sind Parallelwährungen die Lösung?

Kauf das Richtige! – Die neue ganzheitliche Onlineplattform

Mal wieder in die Sauna – Entspannung und körperliches Wohlbefinden…

Vorrätig

Menge
Wunschliste
SKU: 1017. Category: .

Beschreibung

 

Inhalt Februar 2014

AKTIV WERDEN

Die Welt verändern? Das kann jeder! Am besten gemeinsam. Wie? NEUZEIT-Chefredakteur David Bilger machte sich über den Prozess der Weltveränderung Gedanken und beschreibt die ersten beiden von vier Stufen: Bewusstsein + Konsum + Vernetzung + Aktivität.

WIRTSCHAFT

In der Debatte um den richtigen Weg aus dem Euro-Desaster wird unter anderem die Einführung einer Doppelwährung diskutiert. Doch wie soll das funktionieren? Der Ökonom Wilhelm Hankel, der diesen Ansatz in seinem Buch vertritt, erklärte im Interview mit Moritz Schwarz die Hintergründe. Am 15. Januar verstarb mit Wilhelm Hankel ein großer Pionier unsere Zeit. In Gedenken an ihn und seine anregenden Ansätze veröffentlichen wir das spannende und aufschlussreiche Interview.

WIRTSCHAFT

In den Medien und in der Politik heißt es immer, „wir“ seien verschuldet und „wir“ müssten die Schulden abbauen. Aber wer ist „wir“? Bei wem sind „wir“ verschuldet? Und wie kann ein schuldenfreier Staat geschaffen werden? Diesen Fragen widmet sich Rico Albrecht.

AKTIV WERDEN

Das Königreich Deutschland hat ein neues Projekt gestartet: den Onlineshop KaDaRi (KAuf Das RIchtige). Hier können Geschäfte fern ab der teuflischen Systemstrukturen gemacht werden.

GESUNDHEIT

Holger Lüttich zum Ursprung, Sinn und Nutzen von Sauna und Co gerade in der kalten Jahreszeit.

Zusätzliche Information

Gewicht 200 g
Herausgeber